AGB

AGB

Vertragsgrundlage für unsere gesamten Geschäftsbeziehungen sind ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma Autofolierung Ludwigshafen – Rosenstr. 10 – 67063 Ludwigshafen am Rhein.

Unsere Preise sind Nettopreise per Stück, wenn nicht anders angegeben und sind bis auf Widerruf gültig.
Vorher erschienene Preislisten verlieren hiermit ihre Gültigkeit.
Angebote sind freibleibend. Lieferzeitangaben sind unverbindlich. Die Abbildungen können vom tatsächlich gelieferten Produkt abweichen. Die Produkte sind lieferbar, solange der Vorrat reicht.
Im Einzelfall behalten wir uns das Recht vor, anstatt des Gezeigten – gleichwertige oder höherwertige Produkte zu liefern.

Fahrzeugfolierung

Autofolierung Ludwigshafen verklebt nach Herstellervorgaben, Folie auf das in der Bestellung spezifizierte Fahrzeug in der Montagehalle von Autofolierung Ludwigshafen oder bei Bedarf auch in externen Räumlichkeiten wie z.B Autohäusern oder weiter dafür vorgesehene Hallen.
Wenn nicht anders vereinbart, werden Fahrzeuge in den Räumlichkeiten von „Autofolierung Ludwigshafen“ foliert. Ist eine Folierung in externen Räumlichkeiten von Nöten, so hat der Kunde dafür zu sorgen, dass die Räumlichkeiten den Herstellervorgaben der Folienlieferanten entsprechen. Informationen hierzu händigt Autofolierung bei der Auftragserteilung an den Auftraggeber aus.Der Auftraggeber hat das Fahrzeug zum vereinbarten Termin im nachfolgend beschriebenen Zustand bei dem, im Werksauftrag, bestimmten Montageort anzuliefern.

Um eine Folierung nach Herstellvorgaben zu ermöglichen, muss das Fahrzeug wie folgt vom Auftraggeber vorbereitet sein:

Die zu verarbeitenden Flächen sind von groben Verschmutzungen befreit, gewaschen und entwachst.
Das Fahrzeug ist vollkommen trocken.
Es befinden sich keine Wertsachen im Fahrzeug. „Autofolierung Ludwigshafen“ übernimmt keine Haftung für im Fahrzeug verbliebene Wertsachen.
Das Fahrzeug sollte des Weiteren keine:
Lackversiegelung vorweisen
Beschädigungen am Lack wie z.B Kratzer oder Steinschläge vorweisen
Folierung auf defekten Oberflächen:
Bei Auftragserteilung übernimmt „Autofolierung Ludwigshafen“ keine Gewährleistung auf die Haltbarkeit und Verarbeitungsqualität auf beschädigte und stark verwitterte Bauteile.
„Autofolierung Ludwigshafen“ behält sich das Recht vor, beschädigte Bauteile kostenpflichtig für eine Folierung vorzubereiten. Hierbei gelten jedoch die bekannten Herstellervorgaben der Folienhersteller.
Bei der Fahrzeugfolierung muss zum Teil auf Lack und an den Lackkanten geschnitten werden. Daraus resultierende Beschädigungen des Lackes und somit entstehende Reklamationsansprüche sind grundsätzlich ausgeschlossen.
Eine rückstandsfreie Entfernung der Folie kann nur bei Lack in Erstausrüsterqualität garantiert werden. Hierbei greift „Autofolierung Ludwigshafen“ auf die Vorgaben der Folienhersteller zurück.
Bei der Übergabe des Fahrzeugs kann „Autofolierung Ludwigshafen“ ein Übergabeprotokoll erstellen. Darin wird der Zustand des Fahrzeugs bei der Übergabe festgehalten.
Sofern das Fahrzeug nicht dem vorstehend genannten Zustand entspricht, kann die Folierung ggf. nur gegen Mehrkosten erfolgen. Der Mehraufwand zur Vorbereitung der vereinbarten Folierung wie z.B Beseitigung starker Verschmutzungen, Behandlung von Roststellen oder Lackschäden, so hat der Auftraggeber die entstehenden Mehrkosten zu tragen.
„Autofolierung Ludwigshafen“ verarbeitet, reinigt und entfettet, die zu verarbeiteten Flächen, unmittelbar vor der Folienmontage. Eine Garantie der staubfreien Verarbeitung kann jedoch nicht gegeben werden. Staub- und Lackeinschlüsse bis zu 3% der Fahrzeugfläche sind vom Auftraggeber zu akzeptieren.

Preise

Der Preis einer Folierung wird individuell durch „Autofolierung Ludwigshafen“ berechnet und beinhaltet keine Sonderarbeiten. Mehrkosten (Punkt 1 – 5.2) werden separat in Rechnung gestellt. Der Auftraggeber erhält eine verbindliche Preisangabe für die Fahrzeugfolierung, spätestens mit der Zusammenfassung seiner Bestellung.
Mehrkosten It. Punkt 1-5.2 werden dem Auftraggeber vor Ausführung mitgeteilt.
Im Fall von Widersprüchen gelten die Preise, die in der Zusammenfassung der Bestellung angegeben sind. Es sei denn, die allgemeinen Umstände machen es offensichtlich, dass es sich bei dem in der Bestellung ausgewiesenen Preis um einen Fehler handeln muss.
Die Preisangabe von „Autofolierung Ludwigshafen“ versteht sich bei als Endpreis inkl. der anfallenden Mehrwertsteuer. Es sei denn, es ist im Auftrag anders angegeben.

Zahlungsbedingungen/Erfüllung

Bei Voll- und Teilfolierung oder bei Aufträgen ab einem Auftragswert in Höhe von 250€ mit Terminvergabe stellen wir dem Auftraggeber min. 10% der Auftragssummer in Rechnung. Der Restbetrag ist bei Fertigstellung fällig und bei Lieferung/Abholung in Bar oder per Banküberweisung zu tätigen.
Bei Aufträgen ohne Terminvergabe oder bei Auslieferung am Tag der Auftragserteilung, stellen wie unsere Rechnung bei der Übergabe. Der vereinbarte Preis ist bei Lieferung/Abholung in Bar fällig.
Im Einzelfall behalten wir uns das Recht vor, auch bereits bestehende Geschäftsbeziehungen mit 100% Vorkasse zu bedienen.
Die Ware bleibt bis zur restlosen Bezahlung aller Ansprüche aus der Geschäftsbeziehungen unser Eigentum. Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung, ist der Standort von „Autofolierung Ludwigshafen“. Gerichtsstand für beide Seiten ist Ludwigshafen.
Der Auftraggeber haftet im vollen Umfang für einen Schaden, welcher durch Nichterfüllung des Vertrages, “Autofolierung Ludwigshafen“, entstanden ist.

Gewährleistung/Haftung

Die Folierungen werden nach Herstellervorgaben der Folienlieferanten und unter Berücksichtigung der Haftungsrichtlinien ausgeführt.
10.1. Es gelten zudem die gesetzlichen Bestimmungen, soweit nicht in diesen AGB eine abweichende Regelung getroffen ist.
10.2Alle Informationen, die „Autofolierung Ludwigshafen“ bereitstellt, sei es über
www.autofolierung-lu.de oder über einen anderen Weg, haben rein informativen Charakter. Zu Informationen im Sinne dieser Ziffer, zählen technische Angaben, Verarbeitungshinweise, Pflegehinweise und Maß-und Lesebeschreibungen.
„Autofolierung Ludwigshafen“ übernimmt hinsichtlich der Richtigkeit keine Gewähr.
Für Art und Umfang der von „Autofolierung Ludwigshafen“ zu erbringenden Leistung, ist im Zweifelsfall allein die Bestellzusammenfassung maßgebend.
10.3 „Autofolierung Ludwigshafen“ prüft nicht, ob vom Kunden gestellte und bestellte Designs Rechte Dritter verletzen. Dies ist ausschließlich Sache des Auftaggebers. Eine Haftung von „Autofolierung Ludwigshafen“ besteht soweit nicht.
10.4 Für Kaufleute und Unternehmer gelten die Untersuchungs- und Rügepobliegenheiten des §377 HGB und die auf 1 Jahr verkürzte Verjährung bei Gewährleistungsansprüchen.

Allgemeine Haftung

Gegenüber Verbrauchern haftet „Autofolierung Ludwigshafen“ nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit soweit es nicht einer Verletzung der Vertragspflicht handelt. Bei Vertragsverletzung haftet „Autofolierung Ludwigshafen“ im vollen Umfang.
11.1 Gegenüber Unternehmern haftet „Autofolierung Ludwigshafen“ nur für vorsätzliche oder fahrlässige Schäden. Liegt eine Verletzung der Vertragspflicht vor, so haftet „Autofolierung Ludwigshafen“ nach den gesetzlichen Bestimmungen.
11.2 „Autofolierung Ludwigshafen“ haftet der Höhe nach nur für bei Vertragsabschluss typischerweise vorhersehbare Schäden, soweit kein Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt.
11.3 Für mittelbare Schäden haftet „Autofolierung Ludwigshafen“ nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.
11.4 Die oben genannten Haftungsbeschränkungen und Ausschlüsse gelten nicht bei Verletzungen von Leben, Körper und Gesundheit, sowie die Übernahme ausdrücklicher Garantien durch „Autofolierung Ludwigshafen“

Haftungsfreistellung

„Autofolierung Ludwigshafen“ haftet nicht für Schäden an Fahrzeugteilen die Bauart- und altersbedingt, trotz sachgerechter De -und Montage entstehen können.
12.1 Der Auftraggeber hält „Autofolierung Ludwigshafen“ von allen Ansprüchen frei, die gegenüber „Autofolierung Ludwigshafen“ von Dritten aufgrund einer Rechtsverletzung drohen. Die Freistellung schließt die Kosten einer Rechtsverteidigung sowie alle weiteren Kosten ein.
12.2 Der Auftraggeber ist verpflichtet wahrheitsgemäß zur vollständigen Aufklärung des Sachverhalts beizutragen.

Schlussbestimmungen

Geänderte AGB werden den Nutzern bis spätestens einen (1) Monat vor Inkrafttreten ausgehangen sowie auf der Webseite von „Autofolierung Ludwigshafen“ veröffentlicht.
13.1 Widerspricht der Auftraggeber nicht spätestens innerhalb von zwei Wochen, gelten geänderte AGB als angenommen.
13.2 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN Kaufrechts.
13.3 Der Gerichtsstand ist Ludwigshafen für: Kaufleute, öffentliche Institutionen und juristische Personen des öffentlichen Rechts.
Verbraucher haben ihren Gerichtsstand an ihrem Wohnort. Zusätzlich kann für Verbraucher der Gerichtsstand Ludwigshafen vereinbart werden.
13.4 Soweit einzelne Klausen dieser AGB unwirksam sind, bleiben die übrigen Klauseln davon unberührt. Unwirksame Klausen sowie Regelungslücken werden durch eine wirksame Klausel ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Klausel wirtschaftlich oder bei einer Regelungslücke einem gerechten, wirtschaftlichen Interessenausgleich am Nächsten kommt.

Ludwigshafen am Rhein, den 01.02.2017

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.
Als Dienstanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach § 8 bis 10 TMG sind wir als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder Email-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...